Skigebiete Bayerischer Wald

 

Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald

Bayerischer WaldSkifahren, Langlaufen und Snowboard fahren, das waren lange Zeit die drei beliebtesten Wintersportarten im Bayerischen Wald. Doch seit einiger Zeit wird eine neue Sportart immer populärer: Das Schneeschuhwandern. Das Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald macht es Ihnen möglich, abseits von allen Pisten Ihre Wege durch die weiße Winterlandschaft Bayerns zu bahnen und die Gegend des Bayerischen Waldes dabei auf eigene Faust zu erkunden. Besonders die eingefleischten Wanderer zieht es im Winter zum Schneeschuhwandern in den Bayerischen Wald, denn auch wenn alle Wanderwege längst verschneit und damit mit normalem Schuhwerk unbegehbar sind, können Sie mit den Schneeschuhen über die dicke Schneeschicht im Bayerischen Wald spazieren und den Zauber der Landschaft in sich aufnehmen.

Schneeschuhwandern in der Natur in Bayern

Bayerischer WaldWas das Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald so besonders macht, ist vor allem der direkte Kontakt mit der Natur. Während Sie bei allen anderen Wintersportarten in Bayern nur auf vorgefertigten Pisten an der Winterlandschaft vorbeirauschen, können Sie beim Schneeschuhwandern in der Natur in Bayern die wunderschönen Schneekulissen richtig genießen und in jede Richtung gehen, in die Sie wollen. Erkunden Sie die wunderschöne Schneelandschaft des Bayerischen Waldes, folgen Sie den Spuren der Tiere und genießen Sie den Zauber des Waldes im Winter. Die Unberührtheit der Natur macht das Schneeschuhwandern in Bayern zu einem ganz besonderen Erlebnis und verleiht beim Wandern über die Schneedecke ein Gefühl der Freiheit.